Detailansicht

Zurück

Zurück

01. Oktober 2021

Gräbersegnung 2021

Wie ist das dieses Jahr mit der Gräbersegnung?

Weitere Informationen zum Datum, zur Uhrzeit und zu weiteren Informationen finden Sie hier.

Wie ist das dieses Jahr mit der Gräbersegnung?


Diese Frage stellen sich die Menschen unserer Pfarrei, die Mitglieder der Gremien und auch das Pastoralteam. Wie kann es in diesem Jahr gehen?
Im vergangenen Jahr – Sie erinnern sich – wurden die jeweiligen Gräbersegnungen per Video aufgezeichnet und die Gemeindemitglieder konnten sie dann auf der Homepage der Pfarrei ansehen. Das war sicher eine sehr gute „Alternative“ unter Coronabedingungen, zumal wir letztes Jahr unter strengem Lock-Down standen. Die Menschen waren gerne bereit das anzunehmen. Doch hörten wir auch, dass es schöner sei in Präsenz eine Gräbersegnung mitzuerleben. 
Nun haben wir zur Zeit nicht strengen Lock-Down; daher möchten wir in diesem Jahr wieder die Präsenzform der Gräbersegnung anbieten – allerding kann das nur unter Coronabedingungen geschehen. Darun die Gräbersegnung auch nicht in der Kirche beginnen. 
Das heißt im Klartext: Wir versammeln uns zur Gräbersegnung in den einzelnen Gemeinde direkt auf dem Friedhof an den einzelnen Gräbern. So können weitestgehend die nötigen Abstände eingehalten werden. Das geschieht eben nicht, wenn wir uns in Kirchen und Kapellen versammeln. Dabei ist auf jeden fall eine  Maske zu tragen. 
Die Andacht zur Gräbersegnung (mit Nennung der Namen der seit der letzten Gräbersegnung Verstorbenen) wird auf dem Friedhof in Gänze gehalten. Es wird keinen gemeinsamen Abschluß nach der Besprengung mit Weihwasser. Nach der Besprengung mit Weihwasser dürfen die Menschen den Friedhof dann durch den jeweils nächsten Ausgang verlassen, damit es nicht zu Menschenansammlungen kommt. Wir bitten auch darum.  
Für ältere Menschen, die eine Sitzmöglichkeit benötigen stehen die jeweiligen Friedhofskapellen zur Verfügung. Wir bitten die auch diesen Personenkreis als reserviert anzusehen.
Es wird in diesem Jahr keine Videoschaltung geben. Für diejenigen, die mit ihren Angehörigen im Nachklang der Gräbersegnung zum Friedhofgenen möchten, halten wir einen kleinen Gebetszettel bereit, den Sie im Schriftenstand der Kirchen erhalten. 

Gräbersegnung    

Die Termine für die Gräbersegnungen stehen fest. 
An folgenden Tagen werden die Gräber auf den jeweiligen Friehöfen gesegnet:

31.10.21    14:30 Uhr    Gräbersegnung auf dem kath. Friehof in Thüle
31.10.21    14:30 Uhr    Gräbersegnung auf dem kath. Friehof in Kampe
31.10.21    16:00 Uhr    Gräbersegnung auf dem kath. Friehof in Altenoythe

07.11.21    14:30 Uhr    Gräbersegnung auf dem kath. Friehof in Friesoythe
07.11.21    14:30 Uhr    Gräbersegnung auf dem kath. Friehof in Neuscharrel
07.11.21    16:00 Uhr    Gräbersegnung auf dem kath. Friehof in Markhausen

Die Gräbersegnungen beginngen nicht in der Kirche, sondern direkt auf den jeweiligen 
Friedhöfen. Wir bitten die Gemeindemitglieder sich coronakonform auf dem Friedhof bei 
ihren Familiengräbern zu versammeln.