Artikelübersicht

Zurück

Zurück

01. März 2022

"OrgelMittenDrin"

OrgelpfeifenGroßansicht öffnen

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Freunde der Kirchenmusik,

am 5. März startet die Reihe „OrgelMittenDrin”. Jeden ersten Samstag im Monat ab 12:00 Uhr können die Teilnehmer für eine halbe Stunde meditieren, beten, nachdenken, Kraft und Mut schöpfen, Trost suchen, lernen, mitsingen und sich erholen. Ob als Konzert, musikalische Andacht, Nachsinnen über biblische Texte oder Betrachtung von Bildern, die Orgel begleitet immer, steht im Mittelpunkt und lädt den Teilnehmer ein, selbst aktiv zu werden.

Unter dem Motto „OrgelMittenDrin im Gespräch” referieren Geistliche, Künstler und andere Persönlichkeiten in einem „Emporen-Talk” auf der Empore über Themen aus der Musik oder über Bereiche, die in Verbindung mit Musik stehen (Theologie, Medizin, Philosophie usw.), auch hier mit Orgelbegleitung.

Ebenfalls innerhalb der Reihe „OrgelMittenDrin” finden für Orgelinteressierte und Schüler in der C-Ausbildung einstündige Workshops statt. Angeboten werden Themen wie Choralvorspiel, Improvisation und Orgelliteratur. Auch Workshops für Klavierspieler, die die Orgel ausprobieren möchten, sind denkbar.

Ich laden Sie herzlich zu „OrgelMittenDrin“ ein.

Weitere Termine im 1. Halbjahr 2022:
2. April, 12:00 Uhr, St. Marien, „Kreuz und Leid“
7. Mai, 12:00 Uhr, St. Marien, „Mutter¬ – Maria“
4. Juni, 12:00 Uhr, St. Marien, Workshop für Orgelinteressierte (60 min.)