Pfarreirat St. Marien Friesoythe

Am 6./7. November 2021 stehen Pfarreiratswahlen an. Wer Interesse hat, aktiv im Pfarreirat mitzuwirken, möge sich gerne melden.

Der Pfarreirat ist ein gewähltes Gremium aller in der Pfarrei gemeldeten Katholiken. Er besteht aus 14 gewählten Mitgliedern der einzelnen Gemeindeteile, Pfarrer Winkeler sowie weiteren Vertretern des Pastoralteams. Jeder, der das 14. Lebensjahr vollendet hat, darf wählen, jeder ab dem 16. Lebensjahr ist wählbar.

Die Aufgaben des Pfarreirates sind vielfältig. Hauptsächlich geht es darum, gemeinsam mit dem leitenden Pfarrer und dem Pastoralteam, das pastorale Wirken in der Pfarrei entsprechend den Herausforderungen so zu entwickeln und gestalten, dass die Kirche im Leben der Menschen wirksam präsent ist.

Dazu gehört die Sorge für Qualifizierung und Weiterbildung von Ehrenamtlichen, um so Talente und Charismen von Gläubigen zu fördern.

Desweiteren geht es um Begleitung der Sakramentenvorbereitung (Erstkommunion, Firmung), sowie eine Verbindung zwischen einzelnen Verbänden, Vereinigungen und die Weiterentwicklung des guten Kontaktes zur evangelischen Gemeinde im Sinne der Ökumene.

Den derzeitigen Vorstand bilden Pfarrer Christoph Winkeler, Annette Gründing, Sonja Schröder, Maria Reiners und Maria Schulte.

Der Pfarreirat besteht aus:


Kontakt

Dr. Annette Gründing

Pfarreiratsvorsitzende