Gemeindeausschuss Thüle

Der Gemeindeausschuss Thüle besteht aus 14 Mitgliedern, die sich in regelmäßigen Abständen im Johanneshaus Thüle treffen, um das kirchliche Leben im Dorf zu gestalten und mit der Pfarrei St. Marien Friesoythe abzustimmen. Das Gremium wird von Elisabeth Westendorf geleitet. Annegret Kruse als Mitglied des Pfarreirates gewährleistet den Informationsaustausch und die Kooperation zwischen Pfarreirat und Gemeindeausschuss. Bis zu seiner Verabschiedung Ende August 2021 hat Kaplan Cosmin Croitoru den Gemeindeausschuss pastoral begleitet und als Bindeglied zum Seelsorgeteam fungiert.

Neben den organisatorischen Aufgaben, die die alljährlichen kirchlichen Hochfeste, aber auch Aktionen, wie z.B. der Kirchenputz oder ein Frühschoppen nach den Gottesdiensten, mit sich bringen, sind alle Mitglieder Ansprechpartner für Gruppen und Einzelpersonen vor Ort in deren kirchlichen Anliegen. Diese werden in den Sitzungen zur Sprache gebracht und diskutiert. Daraus entstehen vielfältige Projekte, auch finanzieller Art, die dann über unseren Thüler Vertreter im Kirchenausschuss, Antonius Rolf-Wittlake, nach Friesoythe weitergeleitet werden. Unser aktuelles Projekt ist die Kirchenrenovierung, die nach Möglichkeit Pfingsten 2022 zur 100-Jahrfeier unserer Kirche abgeschlossen sein soll.